Archiv

Goodbye Florida und Hello Again Oakton

Hallo da bin ich wieder

Sorry, wegen dem langen warten, musste ziemlich viele Sachen waschen, aber nun gehts los.

Also ich starte

Ja genau jetzt

Am Mittwoch den 24.1.07

War nicht weiter spektakulaer. Sind nur mit den Flugzueg nach Tampo Florida geflogen und sind dann in Tampa abends um 9.30uhr gelandet. Als wir dort angekommen waren hat es angefangen zu regnen und es war etwas kalt.Ich haette gesagt fuer Florida zu kalt.

Am Donnerstag den 25.1.07

Wetter war immer noch ziemlich kalt

wollten wir dann in einen Zoo gehen, da es aber zu kalt war hatten sie einige Tiere nicht rausgelassen somit sind wir dann in ein Museum gegangen. Das war ueber den deutschen Mann und seine Frau die hiessen Ringling oder so. Die haben den groesseten Zirkus ueberhaupt gehabt. Der Zirkus war mehere Football Felder gross. Wir haben dann einen Privatrundgang durch das Haus von den Leuten bekommen wo sie gelebt hatten. War auch ganz gut aber Leute ganz ehrlich kann mir jemand sagen wozu man 15 Baeder braucht? In jedem Stock war mindestens 1 Bad und jedes sah anders aus.

Am Freitag den 26.1.

Wetter wie gesagt fuer Florida ziemlich kalt so um die 14-20 Grad

Waren wir dann im Seaworld oder so aehnlich ( sorry aber ich abs ueberhaupt nicht mit Namen merken und da wir jeden Tag was anderes gemacht haben faellt es einen auch schwer die Namen zu behalten), da haben wir dann Delfine, Schildkroeten und so weiter gesehen. Wir haben dann auch bei einen Computerspiel mit gemacht und da hab ich doch tatsaechlich den 4 Platz belegt. Aber nichts gewonnen war nur spassens halber.

Dann waren wir abends noch am Golf von Mexiko und haben uns den Sonnenuntergang anguckt und haben auch ein paar Delfine gesehen.Ich bin der Meinung habe auch sowas aehnliches wie einen Hai geshen aber genau kann ich das leider nich sagen.

Waren dann nur noch abends wie immer was essen. Super lecker. In einen Fischrestaurant. Anke hatte Nudeln mit Shrimps und MUschelfleisch.

Ach und was ich fast vergessen haette ich war BADEN IM JANUAR. Ja auch draussen zwar in einen Pool der auf knappe 30 grad hochgeheizt war aber das verschweigen wir mal ganz nebenbei weil ich fand es trotzdem zu kalt. Aber die Jungs mochten es sehr.

Am Samstag den 27.1

Wetter war mal sehr gut so um 25 grad aber mit ein bisschen Regen

Sind wir zu 7uhr morgens noch Bushgarden ( ist sowas wie der Hansapark ) und sind dort den ganzen Tag bis 7 uhr abends geblieben.

Anke ist mit allen Achterbahenen mit gefahren die der Park so zu bieten hatte und ich muss euch sagen die Amies sind verrueckt. Wir sind mit einer Achterbahn mit gefahren die war 200 feet hoch und ich bin 5 feet gross jetzt koennt ihr euch selber zusammen rechnen wie hoch das ist. Die Achterbahn ist 90 grad hoch gefahren dann ist sie mit uns eine kleine Runde gefahren und dann hat der Wagen angehalten fuer 3 bis 5 sek. Aber nicht oben wo du gefahren bist sondern, die erste Reihe wo Leute in den Wagen gesessen haben war schon ein stueck beim runterfahren und die 2 reihe stand so auf der Kippe und die 3 und letzte Reihe stand noch oben wo wir vorher kanggefahren sind. Dann hast man sich so die Seele aus den Leib gebruelt und wurde dann 90 grad wieder fallen gelassen und das dann wieder 200 feet runter. Der Hammer. Die Amies wurden bei unseren Achterbahnen einschlafen weil ich bin dann mit einer mitgefahren die hatte so viele Luppings und schrauben und alles was man sich nur vorstellen kann. Da bin ich dann ausgestiegen und konnte die ersten paar schritte nicht richtig gerade aus laufen. ABer egal ich bin dann nochmal mit gefahren.

Am Sonntag den 29.1

Wetter immernoch doof

waren wir dann erst Minigolf spielen uns dafuer das ich das erste mal Minigolf gespielt habe fand ich mich garnicht so schlacht war zwar die letzta aber trotzdem. Dann sind wir noch zum besten und suabersten Strand von Amerika gefahren und haben uns da so ein paar Leute angeguckt die da so getrommelt haben und Frauen haben im Kreis getanzt so Bauchtanz maessig. Sahen alle aus wie Hippies nen bisschen.

Ja dann haben sie mir noch eine Strasse gezeigt wo nur die Superreichen wohnen und ich sag euch da waren die Haeuser so gross wie Schloesser, da muss man sich Termine machen das man sich mal sieht in dem Haus.

Ach fast vergessen ich hab euch ja garnicht erzaehlt wie das Haus vin den Grosseltern aussah wo wir uebernachtet haben. Wir waren in einer abgetrennten Wohnsiedlung fuer die besseren Leute und die Grosseltern hatten ein Haus mit Pool der einen kleinen Wasserfall hatte. Sie hatten 3 Baeder ihr schlafzimmer dann das Gaesteschlafzimmer und noch ein Raum nur zum lesen und ihr Arbeitszimmer na und Kueche und Wohnstube. Aber dann auch noch mehere Wohnstuben. Unmoeglich manchmal das sind nur 2 leute und warum brauchen die 3 Wohnstuben aber das sind wieder die Amies von allem zu viel.

Am Montag den 29.1

Sind wir noch in die Stadt gefahren ein bisschen rumlaufen und dann nur ins Kino und haben uns eine Nacht im Museum angeguckt garnicht so schlecht haette ich nicht gedacht. Zeimlich viel zum lachen.

Wir sind dann nur noch zum Flughafen gefahren und sind dann hier in Oakton so zu 11 uhr Abends angekommen.

 Und auch heute war das Wetter wieer nicht soschoen und heute wurde sogar mit Frost gerechnet.

Am Dienstag den 30.1

Bin ich Abends voll mit suesskram bepackt nach Christina gefahren weil siew meinte sie will nach hause. Nach 5 Monaten.Sie sagt sie hat Heimweh. Naja wir haben uns dann noch eine DVD angeguckt und ich bin dann wieder nachhause gefahren. Ich finde es schade das sie gehen will  

Am Mitwoch den 31.1

war nichts weiter los hab nur das Geburtstagegeschenk fuer Jule gekauft und ich glaube dieses mal habe ich mich selber uebrtroffen. Aber ich sage nichts weil ich weiss das Jule hier auch drin liesst. ICh sag nur eins es ist wuderschoen und ich hoffe es gefaellt ihr.

 

Somit schoene gruesse an alle Anke

1.2.07 16:44, kommentieren

Hi ich meld mich auch mal wieder

Freitag der 9.2.07

Es ist in den letzten Tagen nicht soviel passiert. Daher habe ich nicht gewusst was ich euch so schreiben soll. Letztes Wochenende war Jule wieder hier und wir haben so richtig lecker Mexikanisch gegessen. Das erste mal. Dann waren wir noch im kino und haben " Because I said so" gesehen, das war ein toller Film den muesst ihr euch unbedingt ansehen und danach sind wir nur noch en Coldstone Eis essen gegangen.

Am Mittwoch hat mich dann Christina verlassen, sie hat Heimweh bekommen und ist nach 5 Monaten wieder nach Deutschland zurueck geflogen. wir waren dann das letzte mal schoen im Ihop fruehstuecken und dann sind wir zu ihr gefahren und haben nur ein bisschen relaxed.

Ich hoffe das Wochenende wird spannender fuer mich das ich euch mehr berichtne kann.

Somit schoene Gruesse

Anke

Ach hier ist jetzt ein Aupair aus Eberswalde angekommen aber ich bekomme ihr Nummer einfach nicht.

 

9.2.07 16:26, kommentieren

Hallo

Ich wollte euch mal wieder einen Wochenendbericht liefern

Also wir starten wie immer Freitag

den 9.2.07

Ich ahbe mmich Abends nur mit Silvia getroffen und waren dann im Starbucks haben lecker Kaffe getrunken und noch was fuer ihren Freund zum Valetins Tag gekauft. Bin dann Abends so zu 11.30uhr wider noch hause

Am Samstag den 10.2.

Sind wir morgens zu um 9uhr zu James Pinewood derby distric gefahren und haben dann dort den 2Platz belegt. Juhu

Dann sind wir noch was essen gefahren und beide Jungs hatten dann noch Basketball und beide Manshaften von dne Junds haben verloren aber waren trotzdem gute Spiele. Dann bin ich nach Hause und habe auf Jule gewartet und sie dann von der Metro abgeholt. Haben uns dann ziemlich viele DVDs ausgeliehen, ich meine ich hatte einen Gutschein von Blockbuster da kann man das ruhig mal machen.Und dann sind wir noch zum Giant und haben uns Verpflegung fuer den Abend geholt, so Chips, Muffins... Aber die Verpflegung is fast nicht mehr bis nach hause gekommen. Jule ist dann leider beim ersten Film "mr. und Mrs. Smith" schon eingeschlafen und ich habe mir noch "the fast und the Furios Tokio drivt" angeguckt und da ist sie dann wach geworden und ins Bett gegangen. Ich habe dann noch versucht " open Season" zu gucken bin aber bei eingeschlafen und so gegen 12.30uhr ins bett gewandert.

Am Sonntag den 11.2

Waren Jule und ich mit 3 anderen Maedels aus Great Falls Bowlen und ich habe natuerlich voll verloren. Aber egal, ich bin dann noch voll hingefallen,weil die Bahn so glatt war und die schuhe das nicht besser gemacht haben. Ja alle haben sioch dreuber amuesiert auch auf anderen Bahnen hat man die Leute lachen sehen und ich hab nur da gesessen, waere ja nicht so schlimm gewesen haette ich wenigstens noch ein paar Pins umgeworfen. Aber nein naetuerlich war es auch noch eine Ratte.:-P

Als wir das Thema dann auch beendet hatten sind wir noch lecker ins Silver Diner essen gegangen und alle nachhause.

Jule und ich haben uns dann wieder ien paar DVDs angeguckt weil wir ja noch ein paar hier hatten. Dann habe ich sie nur nach hause gebracht und war wieder alleine, gut Gatsfamilie war noch da.:-)

Also schoene Gruesse

Anke

und naechste woche gehts in Fur club hoffentlich :-)

Sorry kann keine Smileys mehr benutzten des neue Ant Virus Programm schuetzt hier jetzt alles 

12.2.07 15:12, kommentieren

Hallo

ich wollte euch nur sagen das ich nicht weiss wann ich euch die naechsten Tage weider kontaktieren kann weil hier mit Schneesturm, Regen und dann fraost gerechnet wird. Also wisst ihr ja was das fuer mich bedeutet. Weil die Kinder dann wieder Schulfrei haben und ich abdens nicht weg kann.

Also ich denke wir hoeren am Donnerstag wieder was voneinander

Schoene greusse

Anke

12.2.07 21:30, kommentieren

Ja, ja Schneesturm

Hi

Dienstag der 13.2.07

Da bin ich wieder aus den verschneiten Oakton. Ich meine es ist zwar Schnee aber kein Schneesturm. Warum die Amies immer so uebertreiben muessen. Das meiste erwartet uns bestimmt erst heute Abend oder morgen. Das heisst, dass die Kinder dann wieder den ganzen Tag schulfrei haben. Ich versteh das nicht. Wir mussten immer zur Schule und hier fallen 3 schneeflocken und keiner traut sich mehr aus das Haus raus.

 

Also schoene gruesse Anke

13.2.07 15:52, kommentieren

Alles liebe zum Valentines Tag nachtraeglich

Hallo

Es tut mir leid aber gestern war die ganze Familie zu hause und da konnte ich nicht an den Computer, heute ist das auch alles wieder schlecht weil ich heute hier 5 Kinder habe. Meine 2 und dann noch 3 Nachbarkinder zum spielen. Kann ganzschoen kompliziert alles werden, mit 5 Kindern. Aber egal ich hoffe das morgen weider normalitaet hier ienkehhrt. Also Kinder haben Schule. Sie sollen jan auch was lernen, ne?!

Somit ich denke ich meld mich morgen nochmal

Anke

15.2.07 18:55, kommentieren

Hallo again

Ich wollte mich nur fuer morgen auch noch abmelden, weil ich eben erfahren habe das die Kinder morgen auch keine Schule haben und am Montag auch nicht. Ist das nicht wunderschoen

Ich kann das wirklich nicht verstehen.

Also bis am Dienstag oder Mittwoch oder doch erst in einer Woche vielleicht kommen ja noch mal 3 Schneeflocken runter und dann bleiben gleich alle zuhause.

Also schoene gruesse

Anke

2 Kommentare 15.2.07 22:27, kommentieren