Archiv

Sivester in New York

Halloechen ihr am Computer

Also starten wir mal beim 30.12

Da haben Jule und Bekki bei mir geschlafen und wir sind dann ins Kino gegangen und haben Blood Diamont gesehen, in der ersten Reihe weil wir zu paet waren. Wir haben vorher noch ne Pizza fuer 15 dollar gegessen und weil sie so teuer und winzig klein war haben wir sie dann geteilt. Aber lecker war die Pizza

Ja der Film war dann nen bisschen langweillig ( mit Leonardo Dicaprio ). So richtig typisch Amerikanisch mit viel Blut ( wie der Name schon sagt) und wenig text so das wir auch eigentlich alles verstanden haben. Ja , leo ist dann am Ende auch wieder gestorben. Immer wenn ich ihn gesehen hab musste ich an Titanic denken. Aber den Film haben wir auch vor euch gesehen. HIHIHI

Am 31.12

Sind wir dann morgens mit den Bus um 9.30 uhr nach New York gefahren und waren auch 5 std. spaeter da. Wir haben uns dann die fahrt mit ein paar spielen verschoenert. Fragt jetzt aber bitte nicht welche Spiele weil das kann dann ziemlich peinlich werden. Ja in NY sind wir dann erstmal so rumgelaufen und meinten wir haben ja noch so viel Zeit, wir koennen ja versuchen aufs Empire State Building zu kommen, war aber nichts mit, weil sie genau vor uns geschlossen haben. So dann haben wir gedacht gut machen wir uns auf den Weg und suchen die Strasse wo du Kugel runter kommen soll. Ja da fing dann der spass erst richtig an. Die Polizei hat angefangen alle Strassen zu sperren und das auch fast immer vor uns. Dann sind wir auch gerannt und haben Polizisten belabert das er uns doch bitte durch lassen soll weil wir extra aus Deutschland gekommen sind um die kugel zusehen, aber es hat uns keiner reingelassen. Naja nach 2 std. um einen Bolck laufen weil jeder Polizist meinte ja die naechste Str. ist offen, haben wir endlich den Eingang gefunden. Nach 2 security checks waren wir dann wieder da wo wir angefangen hatten,an der gleichen str. nur von der anderen Seite. Aber wir konnten die Kugel ungefaehr 1cm gross sehen und den rest auf einen Bildschirm. Nach Draengeln und schubsen haben wir es dann noch 2 str. weiter vor geschafft und waren total fertig weil es ja dann schliesslich schon 8.30uhr war und wir seit 13.30 uhr in NY umher stiefeln. Dann meinten wir nach 2 weiteren std. wir muessen endlich was essen und konnten auch nicht mehr stehen.Wir haben dann nen   Polizisten gefragt ob wir denn raus koennen da meinte er dann," nein wir muessen einen Ausgang suchen". Gut also sind wir mitten durch die Menge durch und haben einen Ausgang gesucht und dann haben wir im naechsten Restaurant 20 Dollar Nudeln gegessen. Die aber genauso geschmeckt haben wie von der Tankstelle ( dort sind sie auch gut aber fuer 20 Dollar erwartet man schon was).Als wir gerade unsere Pasta bekommen haben hat auch schon der Mann gesagt wir schliessen. Schoen haben wir gedacht und was ist mit unserer Pasta? Ja das geht ihn nichts an meint er dann nur. Somit haben wir dann hinter einen Polizei Wagen draussen die Pizza gegessen. Nach der Staerkung waren wir auf jedenfall dichter an der Kugel als vorher.

Wir sind dann noch in ein Pizza Restaurant gegangen um uns aufzuwaermen und eine halbe stunde bevor Mitternacht sind wir dann raus und haben denn Countdown mit gezaehlt und gewartet was passiert. Ja von nen Feuerwerk kann man nicht wirklich reden es war nur glitter und ne Laser show oder so und dann vielleicht 2 sek. oder 1 min. nach Mitternacht war alles vorbei und die Menschen wollten nur nachhause.

Am 1.1.07 um 1.00 uhr

Haben wir uns dann noch ein Restaurant gesucht weil die Polizei schon wieder direkt vor uns Maedels meinte sie muessen jetzt die Strassen sperren. Ja dann haben wir uns auf den Weg gemacht und ein MC Donald in der naehe von unserer Bushaltestelle gesucht wo uns der Bus nach Washington wieder abholen sollte, um 9.30 uhr. Da haben wir dann ueber 5std. verbracht und jeder durfte mal abwechselnt ne std schlafen und im Bus haben wir dann die 5std. auch noch geschlafen.

Dann waren wir Jule, Bekki, Ich und noch ein Aupair in nen Starbucks nen Kaffe trinken und abends gegen 8.30uhr bin ich dann nur noch ins Bett gefallen und haben seit 2 Tagen mal wieder ein Auge zugemacht. Ja da ich aber naechsten Tag wieder Arbeiten musste hiess es dann um 7.30uhr wieder aufstehen.

Aber mittlerweile sehe ich wider aus wie ein Mensch wenn ich morgens aufstehe.

Somit hoffe ich ihr hattet ein besseres Silvester als ich

Schoene gruesse Anke

1 Kommentar 4.1.07 21:18, kommentieren

8.1.07

Hi

ich

wieder

Am Freitag

War ich mit Christina in einer Bar mit Restaurant und haben dort lecker gegessen.Da waren dann auch so maedels die waren vielleicht gerade mal 12 oder 13 ja und die haben erstmal voll den Alk da getrunken. Dann haben sie den Alkohol auch nicht wirklich vertragen und haben dann da so rum gehustet und dann wider das ganze Restaurant unterhalten weil sie so laut waren. Wir sind dann so zu 11.30 uhr nach hause zu ihr gefahren und haben dort ne DVD gesehn und sind dabei beide eingeschlafen. Weil sie frisch aus nen Urlaub kam und ich noch immer nicht wirklich den Schlaf von Silvester aufgeholt hatte.

Am Samstag

Hiess es dann fuer mich so zu 10.00 uhr von Christina wieder los fahren und um10.30 mit Jule nen anderes Aupiar treffen. ( kenn jetzt schon 2 jule) Mit ihr war ich dann essen und waren so nen bisschen in der Mall rumgelaufen und dann am Abend hab ich mich dann noch ganz spontan mit Jule ( Berlin) getroffen.Haben aber nicht wirklich was gemacht, wir waren erst zuhause bei ihr und dann noch was essen mit christin (ein Aupair) und ihren Freund.

Am Sonntag

Hab ich dann erstmal den verpassten schlaf von Silvester nachgeholt und bis um 12.00 uhr geschlafen und bin dann nen bisschen erschrocken wach geworden. Weil ich mich mit Jule ( Berlin ) wieder treffen wollte so zu 14.00 uhr und wir ins Kino wollten. Hab auch alles geschafft und wir haben dann Mexikanisch gegessen ( war nicht so gut) und dann haben wir Dreamgirls im Kino gesehen mit nen paar Suessigkeiten  gegessen. Die auch nicht wirklich geschmeckt haben. Dann hab ich sie auch schon wieder nachhause gebracht weil wir beide aus irgendeinen Grund so muede waren da wir nur noch nachhause ins Bett wollten.

Ja das war mein Wochenende

Schoene Gruesse Anke

8.1.07 15:50, kommentieren

Hallo da is sie wieder

Heute am 15.1.07

Haben die Kinder frei und ich muss auf sie aupassen, aber die Mama hat hier ja schon ein Playdate organisiert und somit wird das heut hoffe ich ein einfacher Tag ohne viel gemecker und gezanke.

Gestern am 14.1.

War ich mit Jule, Christin und Marion (alle 3 Maedels aus Arlington) in Washington und waren Schlittschuh laufen. War vol schoen zwar ne kuenstliche Schlittschuhbahn aber schoen. Jule und ich waren dann da die Attraktion des Tages weil wir meinten nen bisschen spass zu haben und nicht nur langweillig in einen Kreis fahren. Ja wir sind dann ziemlich unelegant hingefallen und netter weise auch nicht mehr hochgekommen. Aber da ja dort so viele nette Menschen waren und unser Sturz wohl so komisch ausgesehen hat da hatten wir sofort helfer die uns hoch geholfen haben, weil wir haetten das nicht alleine geschafft weil wir nur mit lachen beschaeftigt waren. Ja, ich war danach noch nen bisschen bei Jule und so zu 11.30 uhr bin ich mit der Metro wider nachhause.

Am Samstag den 13.1.

War ich mit Jule nur in der Mall und sind ein bisschen umher geschlaendert, haben aber nichts gekauft!

Am Freitag den 12.1

War ich mit Christina und 2 anderen Maedels un einen Club und haben mal nen bisschen gefeiert. Aber das was die hier unter Tanzen verstehen versteh ich unter was anderen.Aber egal da moechte ich jetzt nicht weiter ins Detail mit gehen. Ja da wir  beide hier noch Miderjaehrig sind und noch kein Alkhol trinken duerfen, wurden wir gleich am anfang gebrannt market mit 2 dicken fetten X auf den Haenden so das auch jeder sieht das du noch unter 21 bist. und dann sind die Leute von den Club ( die Angestellten) immer mit Taschenlampen rum gegangen und haben geguckt ob du Alkohol trinkst und wenn ja dann wurdest du sofort raus geworfen.

So muss mal schluss machen ich glaube einer von meinen Jungs ist wach geworden. Ich meld mich nochmal

15.1.07 15:13, kommentieren

Gestern erster Schnee in Oakton

 Am 16.1.07

Ihr werdet es nicht glauben das ausgerottete Wetterphaenomen "Schnee" ist gestern hier aufgetretten. Zwar nur ein oder zwei kleine Flocken, aber es war Schnee, und bitter boese Kalt ist es hier auch heute wieder zwar schoener Sonnenschein draussen aber Kalt.

Somit schoene Gruesse Anke 

1 Kommentar 17.1.07 16:07, kommentieren

UNWETTER IN DEUTSCHLAND

18.1.07

Bleibt bitte alle zuhause und geht nicht in die Haehe von Baeumen oder sonst was was euch auf den Kopf fallen koennte.

Seit Vorsichtig

Anke

2 Kommentare 18.1.07 21:38, kommentieren

Schnee in Oakton und nichts funktioniert

Hi ihr daheim

Gestern am 21. Januar

Hat es gegen 14 uhr angefangen zu schneien. Man wuerde jetzt in Deutschland denken, naja ist ja nicht ungewoehnliches, aber nicht in Amerika. Da funktioniert nichts mehr. Ueberall Autounfaelle und keiner hat sich mehr vo die Tuer getraut.

 Heute am 22. Januar

Hat es der Bus tatsaechlich mit 1sdt und 30 min Verstpaetung geschafft die Jungs abzuholen. Nur weil die Leute hier sowas wie Winterdienst nicht kennen, und ich glaube auch das die Autos hier keine Winterreifen haben. Naja auf jedenfall soll der Schnee wohl wegtauen ueber den Tag. Ich hoffe doch weil bei dem Wetter bwz. so glatt wie die Strassen sind fahre ich nicht Auto. Niemals.

Ich werde euch mal noch von der Geburststagfeier von Christina berichten.

Die was am Freitag

War an sich ganz lustig nur ich glaube ich was die juengste dort die anderen Maedels waren alle ueber 21 und durften somit trinken ausser die Anke die dann auch noch abends nachhuase wieder gefahren ist. Wir haben dort nur so ein paar spiele gespielt ind mit 4-5 betrunkenen Maedels ist Twister spielen ganz lustig.

Am Samstag

Bin ich mit meiner Gastfamilie zum Pinewood Derby gefahren und da hat James natuerlich gewonnen. Den ersten Platz weil sein Auto das schnellste war. Am nachmittag bin ich dann mit Jule und Christin ins Outlet Center gefahren und habe mir auch nichts gekauft weil ich ja sparen muss. Doch sorry habe mir ein paar Handschuhe gekauft fuer 70 cent.

Am Sonntag

Wollten wir Maedels dann Schlittschuh laufen gehen aber da es dann angefangen hat zu sheien und der Gastpapa zu mir gesagt hat wenn es anfaengt zu schneien soll ich nachhause kommen. Also bin ich dann wieder nachhause und ich war nicht Schlittschuh waren. Aber auch gut auf der einen Seite weil dann hab ich wieder Geld gespart. Haben dann also nur noch Football gestern geguckt und was gegessen.

SOmit ich hoffe ihr habt besseres Wetter als wir aber am Mittwoch in der Nacht flieg ich ja nach FLORIDA und da ist es warm

So schoene Gruesse Anke

Pics stelle ich euch noch rein mal gucken wenn ich Zeit fuer finde aber bekommt sie noch

1 Kommentar 22.1.07 17:13, kommentieren

Florida ich komme

Mittwoch der 24.1.07

Ich verabschiede mich von euch fuer die naechsten Tage weil ich nach Florida fliege und erst am Montag wieder komme.

Also bis Montag und schoene Gruesse

 

UMBAU PAUSE

1 Kommentar 24.1.07 17:25, kommentieren